INNERHALB VON 60 SEKUNDEN IN 3 SCHRITTEN DIE RICHTIGE CCTV FINDEN.

CCTV-FINDER ist die erste unabhängige KI gestützte Suchmaschine für Überwachungskameras, welche den Prozess der Suche nach der richtigen Videosicherheitskamera revolutioniert.

FINDE DIE RICHTIGE CCTV MIT EIN PAAR KLICKS, ANSTATT STUNDENLANG DATENBLÄTTER ZU WÄLZEN

Erkennen und Identifizieren bei Tag, Nacht und schlechtem Wetter.
Weil jeder Augenblick zählt.

free CCTV Bewertung - kostenfreier Bestandskamera check

free CCTV Suche - Wir finden die passende Videoüberwachungskamera.

BERATUNG

Die neusten Artikel

Gutachten für Videoüberwachungssysteme

Juni 2024

Bei Gutachten für Videoüberwachungssysteme muss ein Gutachter eine Kombination aus fachlicher Expertise, analytischen Fähigkeiten, Kommunikationsstärke und persönlicher Integrität mitbringen. Diese Eigenschaften ermöglichen es ihm, objektive und fundierte Gutachten zu erstellen, die für die Entscheidungsfindung in verschiedensten Bereichen von unschätzbarem Wert sein können. Durch kontinuierliche Weiterbildung und die Einhaltung hoher ethischer Standards kann ein Gutachter das…

weiterlesen

Schutz Kritischer Infrastrukturen Teil 4: KRITIS Air Gap offline IP-Inselsysteme

Mai 2024

Air Gaps stellen eine der stärksten physischen Sicherheitsmaßnahmen in der Welt der Informationstechnologie dar. Ursprünglich in kritischen Militär- und Regierungs-Umgebungen eingesetzt, bieten sie einen nahezu unüberwindbaren Schutz für Netzwerke und Systeme, die von äußerster Wichtigkeit sind. Dieser Blogbeitrag taucht ein in die Welt der offline IP-Inselsysteme.

weiterlesen

Schutz Kritischer Infrastrukturen Teil 3: KRITIS Verfügbarkeit

Juni 2024

Verfügbarkeit beinhaltet zentrale Redundanz-Konzepte welche darauf abzielt Systemausfälle zu minimieren und sicherzustellen, dass Dienste auch im Falle von Hardware- oder Softwareproblemen weiterhin zugänglich bleiben. Systemredundanz bezieht sich dabei auf die Einrichtung von zusätzlichen oder alternativen Systemkomponenten die im Falle eines Ausfalls des Hauptsystems manuell oder automatisch aktiviert werden können.

weiterlesen

Schutz Kritischer Infrastrukturen Teil 2: KRITIS physische Barrieren

Mai 2024

Physische Barrieren dienen als erste Hürde beim Schutz Kritischer Infrastrukturen. Sie sollen nicht nur den unautorisierten Zugang verhindern, sondern auch als gut sichtbares abschreckendes Element gegen potenzielle Bedrohungen wirken. Durch die Errichtung solider physischer Hindernisse können kritische Bereiche effektiv abgeschirmt und die KRITIS-Sicherheitsrisiken signifikant reduziert werden. Dieser Artikel beleuchtet die Bedeutung physischer Barrieren zur KRITIS-Absicherung.

weiterlesen

DIE BESTEN SYSTEME ZU DEINEM SCHUTZ

Videoüberwachung mit RGB- und Wärmebildkameras

LED-Beleuchtung sichtbare wie unsichtbare Beleuchtungslösungen

Radar-Melder um Gefahren am Boden und in der Luft zuverlässig zu erkennen

LiDAR-Melder für hochgenaue undurchdringliche Schutzzonen im Innen- wie Außenbereich

TESTBERICHTE

Die neusten Produkttests

Dallmeier DOMERA® RDF6800DN

Februar 2024

intelligent, vielseitig, bildstark mit Deep AI Objektklassifizierung | AUFLÖSUNG 8,3 MP (3840 x 2160) - OBJEKTIV 4,5 – 9,7 mm - SINGLE-SENSOR 1/1,7″ CMOS

weiterlesen

HIKVISION DS-2CD3786G2T-IZS

Februar 2024

AcuSense Technologie mit Deep-Learning-Algorithmen | AUFLÖSUNG 8,3 MP (3840 x 2160) - OBJEKTIV 7 – 35 mm - SINGLE-SENSOR 1/1,8″ CMOS

weiterlesen

BOSCH FLEXIDOME IP starlight 8000i NDE-8504-RT

Februar 2024

4K Ultra HD-Auflösung mit Motor-Objektivsystem | AUFLÖSUNG 8,3 MP (3840 x 2160) - OBJEKTIV 12 – 40 mm - SINGLE-SENSOR 1/1,8″ CMOS

weiterlesen

AXIS Q1798-LE Network Camera

Februar 2024

Kompromisslose 4K Bullet Videosicherheitskamera | AUFLÖSUNG 10 MP (3712 x 2784) - OBJEKTIV 12-48 mm - SINGLE-SENSOR 4/3″ CMOS

weiterlesen
jetzt die richtige Kamera finden um Gefahren zu [erkennen] und Vorgänge zu [identifizieren]

ERKENNEN

Erkennen [125 Pixel pro Meter] im Sinne der DIN EN 62676-4 bedeutet, dass ein Betrachter anhand des Bildmaterials eine Person, deren persönliche Merkmale bekannt sind, mit hoher Sicherheit wiedererkennt.

IDENTIFIZIEREN

Identifizieren [250 Pixel pro Meter] im Sinne der DIN EN 62676-4 bedeutet, dass ein Betrachter anhand des Bildmaterials, Bildqualität und Detailreichtum, die Identität einer Person zweifelsfrei feststellen kann.